text



Ros e.V. im reh.
Raum für Selbst Machen
Rehhoffstrasse 1-3
20459 Hamburg
Tel.: 040 29813888

post(ät)dasros.de

Spendenkonto:
Ros e.V.
GLS Bank
BIC: GENODEM1GLS
IBAN: DE12430609672024791600

oder direkt online über:

Jetzt spenden mit betterplace.org!

Das Archiv Tom J. Gramse

Ausgangspunkt des Archivs ist das mehr als 600 Zeichnungen, Collagen, Malereien und Aktionen umfassende Werk des Künstlers Tom J. Gramse, das nach seinem frühen Tod im Jahre 1982 immer mehr in Vergessenheit geriet, da sich niemand seiner systematischen und kontinuierlichen Erschließung annahm. Durch die Erstellung eines Werkverzeichnisses wurde ein erster Schritt unternommen diesem Prozess entgegen zu wirken. Ziel ist, das sehr eigene und dennoch in den internationalen Kunstkontext der 1960er und 1970er Jahre verwobene Werk wieder einer breiteren Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Anhand des konkreten Umgangs mit dem Nachlass von Tom J. Gramse setzt sich das Archiv allgemein mit dem Thema Hinterlassenschaft auseinander und versucht dabei die eigene Auseinandersetzung und den Arbeitsprozess zu dokumentieren.
Text? Text?
Das Archiv Tom J. Gramse wurde im Sommer 2008 gegründet. Mitarbeiter sind Olga Lowitsch-Gramse, Lisa Lowitsch Gramse, Celine Müller Berg und Antje Block. Kontakt : archiv(at)fefg.org Text?